Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Ledersessel – klassische und zeitlose Möbelstücke

Ledersessel Es gibt wohl kaum ein anderes Möbelstück, welches so klassisch und zugleich zeitlos ist, wie der Ledersessel. Seit vielen Jahren und vielen Generationen schätzt man den Sessel aus Leder für seine außerordentliche Gemütlichkeit und seine elegante Erscheinungsform. Ein Ledersessel ist nicht nur ein kostbares Stück, sondern auch sehr langlebig, vorausgesetzt Sie pflegen ihn auch entsprechend. Ein markantes Erkennungszeichen von einem Sessel aus Leder ist es, dass er ausgezeichnet wird durch hohen Komfort und eine tolle Optik. Der Ledersessel passt so gut wie in jedes Wohnzimmer und sein natürliches Material sorgt dafür, dass es sich wie eine zweite Haut anfühlt und sich an den Körper anschmiegt. Im Sommer fühlt sich das Material Leder sehr angenehm kühl an, während es sich in den Wintermonaten an die Temperatur des Körpers anpasst.

Ledersessel Test 2020

Verschiedene Materialien beim Ledersessel

Ledersessel Ein Sessel aus Leder stellt in jeder Wohnung einen besonderen Ruheort dar, egal ob er für Wohnzimmer oder für Jugendzimmer angeschafft wurde. Er besticht in der Regel durch eine hervorragende Polsterung, die für ein bequemes Sitzen sorgt, Sie sich richtig entspannen können und den Alltag hinter sich lassen können. Das Material ist in den meisten Fällen recht dick und dadurch wird der Ledersessel robust und lädt gleichzeitig zum Verweilen ein. Je älter ein Ledersessel ist, desto mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Oberfläche mit der Zeit eine Patina entwickelt. Das bedeutet, dass Leder an bestimmten Stellen leicht glatter wird und auch etwas die Farbe verändert. Aber gerade das macht den Ledersessel zu einem unverwechselbaren Möbelstück. Verschiedene Materialien werden für den Ledersessel verwendet. Das bedeutet, dass es verschiedene Echtleder gibt, aber auch den Sessel aus Kunstleder.

» Mehr Informationen

Was ist besser – Echtleder oder Kunstleder?

Heute werden Sessel aus Leder so hochwertig hergestellt, dass Sie einen Unterschied zwischen Echtleder und Kunstleder optisch und qualitativ kaum noch unterscheiden können. Für welches Leder Sie sich für Ihr Ledersessel Design entscheiden, hängt ganz von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

» Mehr Informationen
  • Echtleder: Echtes Leder hat den Vorteil, dass es atmungsaktiv ist. Wenn Sie einen Wohnzimmer Leder Sessel haben, kann er mit dem Material Echtleder bis zu 30 Prozent Feuchtigkeit aufnehmen und dennoch nicht feucht oder gar muffig zu werden. Echtleder passt sich ideal Ihrer Körpertemperatur an, egal ob Sie einen Ledersessel mit hoher Rückenlehne oder mit niedriger Rückenlehne haben. Überdies hat Echtleder den Vorteil, dass es rissfest ist und Sie Ihr Möbelstück damit viele Jahre genießen können.
  • Kunstleder: Es gibt in der heutigen Zeit auch sehr hochwertiges Kunstleder. Dieses vermittelt Ihnen ein sehr ähnliches natürliches Gefühl wie das Echtleder. Es besticht durch eine hochwertige Verarbeitung und ist nicht nur widerstandsfähig, sondern auch pflegeleicht. Selbst hartnäckige Flecken lassen sich leicht und schonend entfernen. Vorteil ist, dass es verschiedene Farben und verschiedene Muster gibt, die zu jedem Einrichtungsstil passen. Der wohl größte Vorteil ist, dass Kunstleder gegenüber dem Echtleder deutlich günstiger ist. Das spüren Sie vor allem dann, wenn Sie eine komplette Couchgarnitur mit Hocker oder Sessel aus Leder sich anschaffen.

Der Ledersessel zu jedem Einrichtungsstil

Verschiedene Designs und Stile sorgen dafür, dass Sie den Ledersessel für jedes Möbeldesign finden. Egal ob modern oder elegant, Vintage Stil oder Stil Landhaus.

» Mehr Informationen
Stilart Beschreibung
Ledersessel Vintage Bei diesem Ledersessel handelt es sich um ein Stück in einem altbewährtem Stil. Er wirkt, egal ob mit Holz, mit Nieten oder mit Knöpfen  wie aus einer lange zurückliegenden Zeit. Das Zimmer bekommt mit diesem Sessel aus Leder eine tolle Atmosphäre. Halbhohe Cocktailsessel aus Leder oder die Chesterfield-Sessel aus Leder in braun und Vintage Design machen den Raum perfekt.
Der klassische Ledersessel Ein klassischer Ledersessel ist ideal für die Entspannung. Es gibt ihn auch als drehbare Ausführung oder mit einer integrierten Liegefunktion. Ideal um seine Lieblingsmusik zu hören und so richtig abzuschalten. Wählen Sie diesen Sessel in der passenden Farbe, so lässt er sich mit jeder Couchgarnitur oder Wohnlandschaft kombinieren. Wer es ganz bequem haben möchte, kann auch das Modell mit Aufstehhilfe oder mit Rollen wählen.
Ledersessel im skandinavischen Stil Ein Ledersessel in diesem Stil besticht durch seine Geradlinigkeit und seine Gemütlichkeit. Jeder Raum bekommt mit einem solchen Sessel ein Ambiente, welches freundlich und hell ist. Wollen Sie diesen Ledersessel günstig kaufen, dann passt er sehr gut in ein Wohnzimmer, welches modern und elegant ist. Wer was ganz Besonderes möchte, der wählt sich solch einen Sessel mit Massagefunktion. Mit Funktion gibt es weitere Modelle, ganz wie Sie sich entspannen wollen.

Den Ledersessel richtig pflegen

Um möglichst lange Freude am Ledersessel zu haben, ist die richtige Pflege von großer Bedeutung. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um den Sessel für Esstisch oder Wohnzimmer handelt, ob der Sessel mit oder ohne Armlehne ist. Jeder Sessel aus Leder braucht eine spezielle Pflege. Die wichtigsten Grundlagen für eine richtige Pflege und Reinigung sind nicht schwer zu merken.

» Mehr Informationen
  • Der Ledersessel sollte nie zu nahe am Fenster oder einem Heizkörper stehen. Sonne und Wärme machen das Leder porös und lassen es schneller altern. Dies gilt für verschiedene Größen und betrifft in erster Linie das Material und nicht die Ausführung.
  • Frische Flecken sollten Sie sofort behandeln. Einfach ein trockenes Tuch auf die betroffene Stelle pressen. So wird die Flüssigkeit aus dem Leder gezogen.
  • Vor der Verwendung von einem sanften Reinigungsmittel sollten Sie dieses immer erst an einer versteckten Stelle vom Sessel ausprobieren.
  • Für den Ledersessel aus Kunstleder gibt es speziell dafür hergestellte Pflegemittel und nur die sollten Sie verwenden.

Die Vor- und Nachteile von einem Ledersessel

Ein Ledersessel bietet einige Vorteile, die ihn so wertvoll machen. Allerdings gibt es auch ein paar Punkte zu beachten, die man als Nachteil bezeichnen muss.

  • Ledersessel sind pflegeleicht (deutlich mehr als Samt Sessel beispielsweise)
  • sie geben im Sommer Kühle ab und passen sich im Winter der Körpertemperatur an
  • Leder hat eine hohe Langlebigkeit und bietet einen hohen Komfort
  • der Sessel wirkt edel und lässt sich gut mit anderen Einrichtungsgegenständen kombinieren
  • viel bequemer als Rattan Sessel
  • in der Anschaffung relativ teuer
  • für einen Haushalt mit Kindern und Haustieren nur bedingt geeignet

Wo kaufen Sie den passenden Ledersessel?

Den passenden Ledersessel finden Sie nicht immer direkt beim Möbelhändler vor Ort. Viel besser ist es, Sie suchen den passenden Sessel für Ihren Stil direkt im Onlineshop. Es gibt viele Anbieter, beispielsweise Roller, Poco, Ikea oder Otto, wo Sie in aller Ruhe im Online Shop stöbern können. So haben Sie außerdem den Vorteil, dass Sie gleich direkt einen Preisvergleich durchführen können. Das ist viel bequemer und angenehmer, als von Möbelhaus zu Möbelhaus zu ziehen. Sie sollten beim Preisvergleich aber nicht vergessen, auch die Preise für Lieferung und Versand vor dem Bestellen zu vergleichen.

» Mehr Informationen

Tipp: Beachten Sie dann auch noch die vielen Ledersessel Sale Auktionen oder Ledersessel Aktionen, können Sie mit Freunde Ihren Ledersessel kaufen. Sollte das Geld nicht für einen neuen Sessel reichen, können Sie ihn auch gebraucht kaufen. Einfach mal die Ledersessel Angebote bei Ebay prüfen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (98 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Ledersessel – klassische und zeitlose Möbelstücke
Loading...

Neuen Kommentar verfassen