Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Teppiche – für jeden Raum, für jeden Geschmack

Teppiche Teppiche sorgen nicht nur für einen angenehm weichen Bodenbelag, sondern sie tragen mit ihrer schönen Optik ebenfalls zu einem wunderbaren Wohlfühl-Ambiente bei. So ist es sicherlich auch nicht verwunderlich, dass in vielen Haushalten in fast jedem Raum ein oder sogar mehrere Teppiche vorhanden sind. Da Teppiche in einer sehr großen Anzahl angeboten werden, ist es Ihnen sicherlich möglich, etwas Passendes aus dem Bereich des Textilwesens für Ihren Boden zu finden.

Teppich Test 2020

Teppich kaufen: warum?

Teppiche Auf den ersten Blick begeistern Teppiche in privaten Räumen zumeist aufgrund ihrer Eigenschaft als Eyecatcher und werten einen Raum dementsprechenden auf. Dagegen sind Teppiche in Geschäftsräumen oftmals gediegener und erwecken, aufgrund der zumeist gedeckten Farben, einen seriösen Eindruck. So ist es ganz einfach mithilfe von einem Teppich möglich, einen bestimmten Eindruck zu erwecken.

» Mehr Informationen

Zusätzlich sorgt ein Teppich gemeinhin aber auch dafür, dass der Boden, der sich darunter verbirgt, geschützt wird. So findet man beispielsweise häufig auf Parkett einen Teppich vor. Oder es werden kalte Untergründe, wie etwa Fliesen und Platten, mit einem Teppich „überdeckt“, sodass der Fußboden eine gewisse Wärme von sich gibt und Sie beim darüber Laufen keine kalten Füße befürchten müssen. Sehr beliebt sind hier zum Beispiel auch besonders weiche Teppiche, da hier beim Laufen ein sehr angenehmes Gefühl auftritt.

Für welche Räume bieten sich Teppiche an?

Teppiche finden in nahezu jedem Raum einen Platz. So können Sie einen Teppich beispielsweise für Wohnzimmer, für Küche, für Schlafzimmer, für Kinderzimmer, für Flur und für Treppen erstehen. Doch nicht nur das: selbst für Balkon ist ein Teppich eine sehr gute Wahl.

» Mehr Informationen

Meterware oder Einzelstück?

Beim Teppich Kaufen bietet sich Ihnen zudem die Möglichkeit, sich zwischen Meterware und Einzelstücken zu entscheiden. Welche Variante Sie hier auswählen, bleibt natürlich Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Meterware wird beispielsweise gerne dann ausgewählt, wenn ein größeres Stück Teppich benötigt wird beziehungsweise wenn der komplette Raum damit ausgelegt werden soll. Auf einzelne Teppiche fällt dagegen gemeinhin die Wahl, wenn die Fläche nicht zu groß ist und/oder wenn es etwas Besonderes sein soll.

» Mehr Informationen

Tipp! Des Weiteren gilt es hier ebenfalls zu beachten, ob Sie einen Teppich mit oder ohne Verkleben verlegen möchten und ob dieser mit oder ohne Ketteln geliefert wird.

Große Auswahl an unterschiedlichen Teppichen

Teppiche werden in den verschiedensten Varianten angeboten. So können Sie sich hier zum Beispiel für einen Teppich Kurzflor oder einen Teppich Hochflor entscheiden. Dabei ist der Name, sozusagen, „Programm“, denn ein Teppich Kurzflor zeichnet sich, wie die Bezeichnung bereits andeutet, durch seine geringe Höhe aus. Ein Teppich Hochflor dagegen ist deutlich höher und wird im Allgemeinen auch als „wuschelig“ bezeichnet. Der hohe Flor trägt zu einem besonders weichen und angenehmen Gefühl bei.

» Mehr Informationen

Zudem bekommen Sie Teppiche in den verschiedensten Formen und Größen. Ob ein Teppich rund, ein Läufer oder auch ein quadratischer Teppich: Sie finden sicherlich einen geeigneten Bodenbelag für Ihr Eigenheim. Beliebte Größen sind unter anderem die Maße 80 x 150 Zentimeter, 160 x 220 Zentimeter und 120 x 170 Zentimeter.

Des Weiteren profitieren Sie beim Teppichkauf ebenfalls von verschiedenen Materialien, die die begehrten Bodenbeläge aufweisen. Vielleicht entscheiden Sie sich für einen Teppich aus Naturmaterialien, wie etwa Baumwolle, Sisal oder Wolle. Oder Sie wählen einen Teppich, der aus synthetischen Fasern, wie beispielsweise Polyamid, Polypropylen oder Polyester besteht. Mittlerweile achten die verschiedenen Hersteller von Teppichen zumeist sehr genau darauf, dass die Bodenbeläge ohne Schadstoffe hergestellt werden.

Wie bereits oben erwähnt, zeichnen sich Teppiche jedoch vor allem auch durch ihr Design aus: Die Vielfalt an Farben und Muster ist hier enorm. Eventuell darf es ein einfarbiger Teppich, wie beispielsweise in Schwarz oder Blau sein? Oder gefällt Ihnen beispielsweise ein Blumenmuster? Doch auch die verschiedensten abstrakten Stilrichtungen sind erhältlich. So gelangen Sie sicherlich zu einem Wohnzimmer Teppich, der Ihnen voll und ganz zusagt.

Außerdem ist es mithilfe eines Teppichs, wie etwa einem Teppich Vintage, ebenfalls möglich, den schon vorhandenen Einrichtungsstil noch stärker zu prägen. Die folgende Tabelle zeigt hierzu einige Beispiel auf:

Teppich Einrichtungsstil
Schwarz und Weiß Elegant, feierlich
Weiß Modern, minimalistisch
Grau Neutral, seriös
Orange, Rot, Gelb, Braun Mediterran
Blau und Weiß Maritim

Teppich vor Ort kaufen oder in einem Online Shop bestellen?

Im Allgemeinen stehen Ihnen beide Möglichkeiten offen: So können Sie einen Teppich entweder in einem Laden in Ihrer Nähe oder auch im Internet erstehen. Ob beispielsweise bei Otto, Poco, Roller, Ikea oder auch bei eBay sowie bei vielen, weiteren Unternehmen, sind Teppiche in einer sehr großen Auswahl erhältlich. Allerdings ist im Internet eine sehr große Auswahl anzutreffen, sodass viele interessierte Käufer das Online-Shopping auswählen. Im Web finden Sie zum Beispiel Teppiche mit Fransen, ohne Fransen, mit und ohne Kleben, mit und ohne Flor, mit Muster, mit Blumen, mit Quasten sowie mit Logo. Oder Sie entscheiden sich für einen Teppich mit Sternen, mit Punkten, mit Glitzer oder, eventuell auch als ausgefallenes Geschenk, mit Namen. Selbst Teppiche für Allergiker sind im Internet gemeinhin in einer breit gefächerten Auswahl zu finden.

» Mehr Informationen

Tipp: Auf Wunsch können Sie, vor Ort sowie im Internet, beim Teppichkauf natürlich aber auch gleich einige Möbel mitbestellen. Auf diese Weise ist Ihre Einrichtung dann sicherlich nahezu vollständig.

Sehr praktisch bei einem Online-Kauf ist aber auch, dass die Lieferung des von Ihnen ausgewählten Teppichs gemeinhin kein Problem darstellt und der Versand in der Regel recht schnell vonstatten geht. Bei einem Kauf vor Ort ist eine Lieferung dagegen nicht immer möglich, sodass Sie selbst für den Transport Ihres neuen Teppichs sorgen müssen. Das ist jedoch für viele Käufer ein Problem, vor allem bei größeren Modellen. Zudem können Sie in einem Online Shop zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit bestellen; und das ganz einfach von zu Hause aus.

Teppich Angebote: Wo einen Teppich günstig kaufen?

Einen Teppich günstig kaufen und somit einiges sparen ist beispielsweise bei einem Teppich Sale möglich. Das kommt daher, dass in einem Teppich Sale in der Regel besonders günstige Modelle angeboten werden, deren Preise deutlich gesenkt sind. Zusätzlich können Sie jedoch auch andere Teppich Angebote nutzen, um Ihren Geldbeutel zu schonen. Dazu gehören zum Beispiel Lagerräumungen und Rabattaktionen. Im Textilwesen werden immer einmal wieder derartige Aktionen ausgelobt, sodass es sich lohnt, hierauf zu achten und einen Preisvergleich durchzuführen. Auf diese Weise ist das Teppich günstig kaufen gemeinhin sehr einfach möglich.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Teppichen

  • angenehmer, „warmer“ Bodenbelag
  • viele Modelle sind richtige Eyecatcher
  • vielfältige Angebote
  • Teppiche sollten regelmäßig gestaubsaugt werden

Wie einen Teppich reinigen?

Doch ganz gleich, ob es sich zum Beispiel um einen Teppich rund, einen Läufer, einen Teppich Vintage oder oder einen Teppich modern handelt: Irgendwann ist es in der Regel Zeit, den praktischen Bodenbelag zu reinigen. Als erste, einfache Maßnahme hierfür bietet sich beispielsweise das Aufhängen an der frischen Luft und das Ausklopfen an. Auf diese Weise wird Ihr  etwa Ihr Wohnzimmer Teppich vom gröbsten Schmutz befreit und erhält in der Regel auch wieder einen frischeren Geruch. So können Sie Ihren Teppich ohne Chemie reinigen beziehungsweise grob säubern. Des Weiteren können Sie bei vielen Teppichen auch speziellen Teppichschaum verwenden, den Sie aufsprühen und mithilfe eines Schrubbers einreiben. Anschließend wird der Teppich, nach der Einwirkzeit, abgerieben.

» Mehr Informationen

Bevor Sie diese oder andere Tipps umsetzen, ist es jedoch sehr wichtig, dass Sie zunächst die Reinigungshinweise des jeweiligen Teppichs beachten, da diese zumeist stark variieren. So kann es beispielsweise der Fall sein, dass Sie bei Ihrem Teppich keinen Schaum verwenden dürfen, um ihn nicht versehentlich zu beschädigen.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Teppiche – für jeden Raum, für jeden Geschmack
Loading...

Neuen Kommentar verfassen