Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Deckenspots – perfekte Beleuchtung für die Decke mit Effekten

Deckenspots Jeder Raum in einem Haus oder einer Wohnung ist anders und wird ebenso unterschiedlich genutzt. Aus diesem Grund ist eine individuelle Beleuchtung gefragt. Ein Deckenspot sorgt hier für die richtige Raumbeleuchtung, beispielsweise im Wohnzimmer. Doch auch der Deckenspot für Badezimmer oder der Deckenspot Dachschräge ist eine gute Wahl. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Deckenspot für innen und für außen alles ins rechte Licht setzt. Individuelle Beleuchtung bedeutet aber nicht nur, dass Sie sich für verschiedene Farben, verschiedene Größen und verschiedene Designs und Stile beim Deckenspot entscheiden können. Auch die Ausrichtung vom Licht selbst lässt sich individuell einrichten. Ein Deckenspot in Form von einem Deckenstrahler hat eine unterschiedliche Anzahl von Spots. Damit können Sie jeden Winkel der Raumes perfekt ausleuchten.

Deckenspot Test 2020

Wo und wie kann der Deckenspot eingesetzt werden?

Deckenspots Im Vergleich zu anderen Leuchten kann der Deckenspot gezielt in einem Raum eingesetzt werden. Unabhängig ob der Deckenspot ohne Einbau, ohne Kabel oder ohne Strom stattfindet, kann das Licht zu jeder Zeit ganz gezielt auf einen wichtigen Punkt im Raum gebündelt werden. Es gibt überdies die Möglichkeit, besonders schöne Möbel, Gemälde oder auch Ecken im Raum in Szene zu setzen. Jeder Raum kann entscheidend von einem Deckenspot profitieren.

» Mehr Informationen

Welcher Deckenspot macht welches Licht?

So wie es beim Deckenspot verschiedene Materialien, etwa Holz oder Metall und verschiedene Muster der Lampen, beispielsweise rund, eckig oder oval gibt, so macht jeder Deckenspot auch eine andere Art von Licht. Dies ist auch von der Anordnung der einzelnen Spots abhängig. Welche Unterschiede es beim Licht gibt, ist neben der Materialfrage auch eine Frage vom Leuchtmittel. Es gibt Spots aus Nickel und Chrom, welche eine Fassung haben, die lichtundurchlässig sind. Mit ihnen kann das Licht gezielt auf einen Punkt gelenkt werden. Dies gilt auch für den Spot ohne Einbau und ohne Kabel. Natürlich nimmt auch das Leuchtmittel selbst Einfluss darauf, welches Licht erzeugt wird. Im Handel, beispielsweise im Online Shop können Sie Halogenlampen oder LED Lampen bzw. LED Leuchten bestellen, etwa mit einer e27 Fassung. Der Versand der Lieferung erfolgt in der Regel sehr schnell und nach wenigen Tagen haben Sie passenden Leuchtmittel zur Verfügung.

» Mehr Informationen

Welche Arten von Deckenspots gibt es?

Grundsätzlich werden beim Deckenspot zwei Arten unterschieden. Es gibt den Deckenspot mit Gestell und die Einbauleuchte.

» Mehr Informationen
Art Deckenspot Beschreibung
Deckenspot mit Gestell Der Deckenspot mit Gestell stellt einen wahren Hingucker dar. Sie können diesen in den verschiedensten Ausführungen erhalten. Verschiedene Designs und stellen erlauben es, diesen Deckenspot entsprechend dem Wohnungsziel zu wählen. Von Landhaus über modern, retro und elegant ist alles möglich. Wer Ideen sucht, kann sich auch bei Einrichtungsexperten wie Roller, Otto, Ikea oder auch Poco passende Inspirationen holen. Sehr gut geeignet ist vor allem ein Deckenstrahler, der mehrere Deckenspots hat. Unabhängig voneinander haben Sie hier die Möglichkeit, die einzelnen Spots in unterschiedliche Richtungen zu drehen. So lässt sich jeder Raum, vor allem das Wohnzimmer, optimal beleuchten.
Einbaudeckenspot Ein Einbaudeckenspot ist einzeln oder als Set zu kaufen. Wer diese Art Deckenspot günstig kaufen möchte, greift am besten zum Set. Angeschlossen wird diese Art von Deckenspot an ein Leitungssystem. Dies kann mit Kabel, aber auch mit Trafo oder mit Batterie erfolgen. Überdies kann dieser Deckenspot durch die Techniken Aufputz oder Unterputz installiert werden. Dieser Deckenspot hat auch den Vorteil, dass er im Gegensatz zum Deckenspot mit Gestell kein Licht zur Decke oder zur Seite abgibt. Das Licht fällt auf den Boden und gibt einem Raum dadurch deutlich mehr Licht. Wer möchte, kann beim Einbau den Einbaudeckenspot auch mit Fernbedienung, einem Schalter oder einem Dimer versehen. Der Einbaudeckenspot ist meistens als LED Version erhältlich.

Grundsätzliche Vorteile, die ein Deckenspot bietet

Ein Deckenspot bietet grundsätzlich einige Vorteile, die nicht zu verachten sind. Gegenüber anderen Leuchten kann der Deckenspot in jeder Beziehung punkten.

» Mehr Informationen
  • Es gibt ein- oder mehrflammige Deckenspots.
  • Der Deckenspot lässt sich sehr flexibel und gezielt ausrichten.
  • Es gibt eine große Auswahl an Designs und Stilrichtungen. Außerdem ist die Farbauswahl sehr vielfältig, von chromfarben bis zu Farben wie weiß oder schwarz.
  • Auch bei den Materialien gibt es viel Auswahl, beispielsweise Holz, Glas, Metall
  • Es gibt den Deckenspot in allen Größen und allen Preisklassen. Den Deckenspot günstig kaufen.
  • Die Einbaumöglichkeiten sind beim Deckenspot sehr vielfältig. Die Leuchten können mit oder ohne Trafo oder ohne Strom mit Batterie verlegt werden. Auch die Decke spielt keine Rolle. Der Deckenspot passt für die Betondecke genau wie für die Holzdecke und hier geht die Montage sogar ohne Bohren.
  • Einen Deckenspot kann man schnell austauschen, denn man kann ihn mit Klammern wechseln, sofern das Modell damit ausgestattet ist.
Vorteile und Nachteile von einem Deckenspot mit Gestell Vorteile und Nachteile von einem Einbaudeckenspot
  • optisch ein echter Hingucker
  • Licht kann beliebt individuell im Raum verteilt werden
  • für diese Art Deckenspot gibt es viele verschiedene Designs und Stile sowie viele Ausführungen
  • Licht wird auch an Decke oder zur Seite abgegeben. Dadurch entsteht ein Lichtverlust
  • hoher Reinigungsaufwand durch staubanfälliges Gestell
  • kein hoher Reinigungsbedarf weil nicht staubanfällig
  • es geht kein Licht verloren und der Raum wird optimal beleuchtet
  • optisch sehr ansehnlich
  • Helligkeit ist anpassbar
  • so gut wie keine Überhitzung
  • ein Deckenspot dieser Art muss meistens bereits beim Bau eingeplant werden
  • gibt es Probleme bei der Verbindung zwischen den einzelnen Deckenspots, kommt es in der Regel zum Ausfall von mehreren Lampen

Deckenspot sorgt für die richtige Stimmung

In einem Raum sollte stets das richtige Lichtkonzept gewählt werden, um damit die richtige Stimmung zu erzeugen. Aus diesem Grund sollten neben einem Deckenspot auch noch zwei weitere Leuchten zur Verfügung stehen. Diese weiteren Leuchten sollten aber unterschiedliches Licht haben. Damit können Sie dann ohne Probleme für das richtige Arbeitslicht, die dezente Hintergrundbeleuchtung und die richtige Akzentbeleuchtung erzielen. Als Hintergrundbeleuchtung wird in der Regel eine Deckenleuchte eingesetzt und für die Arbeitsbeleuchtung eine Tischlampe oder Stehlampe.

» Mehr Informationen

Tipp: Beim Thema Deckenspot lohnt sich immer ein Preisvergleich. Deckenspot Angebote findet man auch bei Ebay. Den Deckenspot kaufen kann man mit Stecker oder mit Kabel und wer ein bisschen Luxus will, auch mit Bewegungsmelder. Vor allem der Fachhandel bietet immer wieder spezielle Deckenspot Sale Aktionen an. Das heißt es einfach die Augen immer offen halten.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Deckenspots – perfekte Beleuchtung für die Decke mit Effekten
Loading...

Neuen Kommentar verfassen