Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Paravents – dekorative Raumtrenner mit vielen weiteren Funktionen

Paravents Sie möchten einen Raum in zwei voneinander abgegrenzte Bereiche einteilen, benötigen eine sichtgeschützte Nische für die Unterbringung verschiedenster Gegenstände oder planen, einfach nur ein optisches Einrichtungshighlight zu setzen? Dann empfiehlt es sich, ein Paravent aufzustellen. Die praktischen Raumtrenner sind in den unterschiedlichsten Maßen, Materialien und Designs erhältlich, sodass sie sich wunderbar an die Wohnumgebung anpassen lassen. Verwendet werden sie vorrangig für den Innenbereich. Es gibt allerdings auch spezielle Outdoor-Modelle. Worin sich die einzelnen Paravent-Typen voneinander unterscheiden und wo sie überall zum Einsatz kommen können, erfahren Sie im Folgenden.

Paravent Test 2020

Was sind Paravents und welche Funktionen haben sie?

Paravents Der oder das Paravent – beide Schreibweisen sind möglich – fällt in die Kategorie der Raumteiler. Charakteristisch für ihn ist, dass er sich aus mehreren Elementen, die flexibel beweglich sind, zusammensetzt. Die Einzelteile sind mit Scharnieren miteinander verbunden. Die Installation kommt im Normalfall ohne Bohren aus. Bei Nichtbenutzung lässt sich der Paravent einfach und platzsparend zusammenklappen. Die einzelnen Module werden so ausgerichtet, dass der Paravent freistehend aufgestellt werden kann. Paravents werden auch unter den Bezeichnungen spanische Wand oder Wandschirm vertrieben. Innerhalb der Rahmen sind sie mit Stoff- oder Papier-Materialien bespannt. Der Rahmen kann aus Holz oder Aluminium bestehen.

» Mehr Informationen

Übrigens: Die ersten Paravents stammen, trotz dass man sie als spanische Wand bezeichnet, aus China – und zwar schon aus der Zeit von 206 bis 220 nach Christus. Ursprünglich als Windschutz konzipiert, gelangten die Raumteiler im Laufe der Zeit nach Europa, wo sie schon bei Königinnen und Königen ihren Zweck erfüllten.

Die Stellwände fungieren vor allem als:

  • Raumteiler
  • Trennwände
  • Sonnenschutz (Paravents für Fenster)
  • Sichtschutz
  • optisches Einrichtungshighlight
  • Umkleidekabine

Einrichtungstipp: Stellen Sie einen farbig-transparenten Paravent in Ihrem Wohnzimmer auf und installieren Sie dahinter eine Leuchtquelle. Die indirekte Beleuchtung zaubert eine behagliche Atmosphäre in Ihren Raum.

Wo können Paravents aufgestellt werden?

Grundsätzlich können Sie Ihren Paravent dort aufstellen, wo Sie möchten. Modelle, die für die Indoor-Nutzung ausgelegt sind, eignen sich jedoch in aller Regel nicht für den Außenbereich, beispielsweise für den Balkon oder den Garten. Vielmehr sollten hier spezielle Outdoor-Paravents gewählt werden, die auch über eine angemessene Standfestigkeit bei Wind verfügen und regenwasserfest sind.

» Mehr Informationen

Hinweis: Auch bei einer Aufstellung im Bad sollte eine feuchtigkeitsresistente Bespannung gewählt werden, da es anderenfalls zu Schimmelbildung kommen kann. Ähnlich verhält es sich, wenn sich der Paravent in der Nähe einer Kochstelle befindet.

Worin unterscheiden sich die Paravents voneinander?

Stellwände in Form eines Paravents sind in unzähligen Ausführungen erhältlich. Die folgende Tabelle soll Ihnen einen Überblick über die unterschiedlichen Typen samt ihren Unterscheidungsmerkmalen liefern:

» Mehr Informationen
Unterscheidungsmerkmal Erklärung Beispiele
Abmessungen Paravents gibt es sowohl in klein als auch in groß oder in den Maßen, die sich für Ihre Zwecke am besten eignen. Darüber hinaus können sie je nach Modell unterschiedlich schwer sein.
  • Paravents klein (zum Beispiel optimal für Dachschräge)
  • Paravents groß
Aufstellungsort Prinzipiell lassen sich Paravents an jedem Ort aufstellen. Hierbei sollte allerdings darauf zu achten sein, dass sich die Bespannung und die allgemeine Konstitution für die Umgebung eignet.
  • Paravents für Wohnzimmer
  • Paravents für Balkon
  • Paravents für Garten
  • Paravents für Badezimmer
  • Paravents für Kinderzimmer
Aufstellungsart Dank der unabhängig beweglichen Einzel-Elemente benötigt ein Paravent grundsätzlich keine zusätzliche Aufstellhilfe. Für den Außenbereich empfehlen sich jedoch Modelle, die auch bei Wind und Wetter sicher stehen. Praktisch sind zudem Rollen, mit denen man den Paravent ganz einfach von einem Ort zum anderen schieben kann.
  • Paravents mit Rollen
  • Paravents mit Erdspieß
  • Paravents ohne Füße
Material Hinsichtlich des Rahmen-Materials können Sie für gewöhnlich zwischen Holz und Aluminium wählen. Ohne Bespannung kommt ein Paravent kaum aus. Hier halten die Hersteller zumeist textile Stoffe (zum Beispiel Baumwolle oder Vlies) oder Papier für ihre Kundschaft bereit. Darüber hinaus gibt es Modelle mit Fenster aus Glas.
  • Paravents mit Stoff
  • Paravents mit Glas
  • Paravents aus Papier

 

Design Von modern bis japanisch ist die Auswahl an Designs fast grenzenlos groß. Nicht zuletzt aus diesem Grund lassen sich Paravents formschön an Ihre Möbel anpassen und auf Einrichtungswünsche für Wohnung, Außenbereich und Co. abstimmen.
  • Paravents in verschiedenen Farben und Mustern
  • Paravents mit Fotos
  • Paravents mit Motiv
  • Paravents modern
  • Paravents Landhausstil
  • Vintage-Paravents
  • Paravents elegant
  • Paravents mit Prints für Kinder
Zusatz-Features Einige Paravents leisten, zusätzlich zu ihrer Hauptfunktion als Raumteiler, auch in anderen Bereichen des alltäglichen Lebens hilfreiche Unterstützung.
  • Paravents mit Spiegel
  • Paravents mit Ablage

 

Tipp: Wenn Sie Ihren Paravent als Sicht- oder Sonnenschutz nutzen wollen, sollte das Bespannungsmaterial blickdicht beziehungsweise lichtundurchlässig sein. Transparente Stoffe sind hierbei weniger sinnvoll.

Wo können Sie Paravents kaufen?

Einen Paravent kaufen können Sie in so gut wie jedem Einrichtungsfach- oder Baumarkt, wie etwa bei Ikea, Poco, Roller oder Bauhaus. Eine Alternative hierzu ist der Online-Handel. Beispielsweise bei Otto warten attraktive Preise und eine schnelle Lieferung auf Sie. Auch bei eBay haben Sie die Möglichkeit, auf Paravent-Angebote zu treffen. Im Paravent-Sale bei Bauhaus und Co. können Sie Ihren Paravent günstig kaufen. Viele Hersteller verfügen zudem über einen eigenen Online Shop, in dem Sie bestellen und sich auf einen schnellen Versand freuen können.

» Mehr Informationen

Tipp: Ein Preisvergleich zwischen den Modellen lohnt sich immer. Mit seiner Hilfe lassen sich die Paravent-Angebote noch besser aussondieren. Wenn Sie Ihren Paravent günstig kaufen möchten, dann haben Sie Geduld bis zum nächsten Paravent-Sale. Wenn der Startschuss zu diesem gefallen ist, können Sie von satten Rabatten profitieren.

Mit welchen Vor- und Nachteilen sind Paravents ausgestattet?

  • große Funktionsvielfalt
  • für Outdoor und Indoor erhältlich
  • fungieren als dekorativer Blickfang im Garten, der Wohnung oder auf dem Balkon
  • stehen in unzähligen verschiedenen Designs (beispielsweise japanisch, Vintage, modern und so weiter) zur Verfügung
  • einfaches Aufstellen
  • Design- und größentechnisch auf die Wohnumgebung abstimmbar
  • Anzahl der Einzel-Elemente kann variabel (zumeist zwischen drei und vier Elementen) gewählt werden
  • können im Außenbereich durch Wind umkippen und beschädigt werden
  • nicht blickdichte Paravents stellen keinen Sichtschutz dar

Fazit

Paravents sind ein hervorragendes Hilfsmittel zur räumlichen Abtrennung einzelner Wohnbereiche und dienen dazu als Schutz vor neugierigen Blicken. Dank ihrer riesigen Bandbreite an unterschiedlichen Designs fügen sie sich optimal in das Wohnbild ein und setzen, wenn gewollt, sogar optische Blickfänge. Die praktischen Stellwände passen in so gut wie jeden Raum und sind je nach Modell auch für den Outdoor-Bereich nutzbar. Wenn sie nicht mehr gebraucht werden, kann man sie schnell und einfach zusammenklappen und platzsparend lagern.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Paravents – dekorative Raumtrenner mit vielen weiteren Funktionen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen