Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Mosaikfliesen – passend zu jedem Einrichtungsstil

Mosaikfliesen Sie suchen Boden- oder Wandgestaltung, die einen schönen Akzent in Ihrem eigenen Heim setzt? Dann sind Mosaikfliesen genau das Richtige für Sie. Ob für das Wohnzimmer, für das Badezimmer oder für die Küche – der Markt bietet Ihnen eine große Vielfalt an Mustern, Formen und Farben. Von Vintage-Fliesen in Grau oder Schwarz für den Außenbereich bis Wandfliesen aus Keramik in Weiß für die Dusche ist alles mit dabei.

Mosaikfliesen Test 2020

Fliesen mit Mosaik – die richtige Wahl für ein besonderes Zuhause

Mosaikfliesen Mosaikfliesen bestehen aus vielen kleinen einzelnen Steinen und geben oft erst in ihrer Gesamtheit ein geschmackvolles Muster preis. In der Fliesenwelt gibt es zahlreiche Variationen an Designs und vor allem an Materialien. Sie können zwischen Naturstein, Glas, Metall und auch Holz entscheiden.

» Mehr Informationen

Sie erhalten bei Anbietern Mosaikfliesen für das Wohnzimmer oder den Außenbereich in diversen Farben wie Rot, Braun oder Grün. Auch die Anbringung ist sehr leicht: Fliesen auf Netz, selbstklebend oder einfach mit Mosaik-Fliesenkleber befestigen.

Für welche Art von Fliesen Sie sich letztendlich entscheiden, hängt natürlich ganz von Ihrem Geschmack, Ihren Wünschen und Ihrem Budget ab.

Die verschiedenen Fliesensorten haben ganz unterschiedliche Eigenschaften und werden daher auch verschiedenartig eingesetzt. Hier ein kleiner Vergleich zwischen den Varianten:

Merkmal Naturstein Glas
Lieferzustand lose oder auf Netz lose oder auf Netz
Pflege abbürsten abwischen
Optik rau und natürlich glänzend oder matt
Zweck funktional dekorativ

Was passt zu Mosaikfliesen?

Sie mögen eher ein Design, das antik wirkt? Dann sind Fliesen aus Naturstein wahrscheinlich das Richtige für Sie, denn diese geben ein wunderschönes Vintage-Ambiente. Dies könnte beispielsweise auf dem Fußboden im Wohnzimmer unter dem Essenstisch sein. In sehr gutem Einklang würden ein Tisch und Stühle aus dunklem Holz zu den Fliesen aus Stein stehen. Ebenso könnten Fliesen in Holzoptik passen.

» Mehr Informationen

Gefällt Ihnen ein modernes Zuhause, dann raten wir zu durchsichtigen oder matten Glasfliesen. Es könnte ja auch mit einem Perlmutt-Muster sein. Glasfliesen geben Ihrem Zuhause ein teures und harmonisches Dasein.

Eine tolle Idee ist ebenfalls, Fliesen aus Stein rund um den Teich im Garten zu legen. Dies könnte eine Mischung aus großen Mosaiksteinen in Schwarz sein, unter welche Sie kleine raue Mosaiksteine in Beige mischen.

Wie werden Mosaikfliesen verlegt?

Verlegen lässt sich auf jeden Fall mit Basteln vergleichen. Sie brauchen einen trockenen, festen und flachen Untergrund. Befreien Sie diesen von allen Unebenheiten und entfernen Sie jeglichen Schmutz. Erhöhungen können Sie abschleifen und Löcher mit Spachtelmasse überstreichen. Zeichnen Sie die vorgesehene Fläche für die Fliesen mit einem Bleistift an und tragen Sie folgend den Mosaik-Fliesenkleber in diesem Bereich auf. Pressen Sie nun die einzelnen Mosaiksteine oder die Fliesenmatte mit einer Anpresslatte auf die Wand und halten Sie einen Moment still. Eine Wasserwaage hilft Ihnen bei der Ausrichtung.

» Mehr Informationen

Achten Sie darauf, den richtigen Mosaik-Fliesenkleber zu verwenden, um so keine Fehler beim Verlegen und Kleben zu begehen. Am leichtesten lassen sich Fliesen verlegen, die zum Kleben, also selbstklebend, sind. Oberfläche vorbereiten, Fläche anzeichnen, Mosaik-Matte schneiden, Folie abziehen und aufkleben. Zack! Fertig!

Wie schneidet man Fliesen aus Mosaik?

Falls Sie die Fliesenplatten noch verkleinern möchten oder spezielle Formen schneiden wollen, dann können Sie dies mit einem typischen Fliesenschneider oder Winkelschleifer mit Diamantscheibe tun. Einfach gewünschte Form anzeichnen und schneiden. Schützen Sie beim Zertrennen auf jeden Fall Ihre Augen und tragen Sie keine weite Kleidung oder Schmuck. Diese verfangen sich leicht im Winkelschleifer.

» Mehr Informationen

Wie werden Mosaikfliesen verfugt?

Fliesen aus Mosaik verfugen ist relativ einfach und geht schnell. Sie sollten sich jedoch immer zuerst Rat bei einem Experten, zum Beispiel einem Online-Ratgeber, holen, wie Sie Ihre Mosaikfliesen zu verfugen haben. Ganz besonders müssen Sie darauf achten, aus welchem Material Ihre Fliesen sind.

» Mehr Informationen

In der Regel lassen Sie den Mosaik-Fliesenkleber aushärten und danach können Sie mit dem Verfugen loslegen. Beachten Sie immer Herstellerangaben, jedoch lässt sich ein weicher Mörtel zum Verfugen empfehlen, da dieser die Fliesen nicht verkratzt. Die Farbe des Mörtels sollte zu den Fliesen passen, damit es ein passendes Gesamtbild am Ende gibt. Sie geben den Mörtel mit einem Fugengummi auf die Mosaikfliesen und überstreichen diesen diagonal zum Verlauf der Fliesen. Sobald sich der Mörtel in den Fugen festgesetzt hat, können Sie Überreste auf den Fliesen mit einem Schwamm abwischen.

Tipp: Für Anschlussfugen benutzen Sie Silikon – so können sich die Fliesen bei Temperaturveränderung etwas bewegen und zerbrechen nicht.

Beliebte Mosaikfliesen-Shops

Mosaikfliesen kaufen können Sie bei zahlreichen großen Anbietern wie:

» Mehr Informationen
  • Obi
  • Hornbach
  • Bauhaus
  • Amazon

Gerade in einem Online-Shop können Sie Mosaikfliesen günstig und rund um die Uhr kaufen. Da die Versandkosten ab einem bestimmten Bestellwert oftmals inbegriffen sind, sparen Sie hier zusätzlich.

Tipp: Durch einen Preisvergleich zwischen Angeboten verschiedener Hersteller finden Sie den besten Preis. Lesen Sie zudem auch die Erfahrungen anderer Käufer, um zu erfahren, wie ihnen das Produkt gefallen hat.

Vor- und Nachteile von Mosaikfliesen

Um Ihren die Entscheidungsfindung zu erleichtern, haben wir Ihnen im Folgenden zusammengetragen, was für und gegen Mosaikfliesen spricht:

  • rutschhemmend
  • meistens wetterresistent
  • pflegeleicht
  • damit lassen sich wunderschöne Muster zaubern
  • die Anbringung kann aufwendig sein
  • die Oberfläche kann je nach Material leicht verkratzen

Mosaikfliesen – gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen

Mosaikfliesen sind ein echter Hingucker und der neuste Trend, wenn es um Boden- und Wandgestaltung geht. Ob in Bunt, Silber, Gold oder doch lieber in klassisch Anthrazit – es ist für jeden Geschmack, Einrichtungsstil und Preis etwas zu finden. Ins Bad passen sehr gut rutschsichere Mosaikfliesen aus Naturstein in Matt oder Glasfliesen mit einem Perlmutt-Muster.

» Mehr Informationen

Tipp: Sie können Mosaikfliesen auf Netz auch als Meterware kaufen, um diese zum Beispiel im Bad auf dem gesamten Fußboden zu verlegen – Türkis ist eine sehr schöne Farbe für das Badezimmer.

Mosaikfliesen fürs Wohnzimmer hingegen können auch aus Aluminium sein – diese sind glänzend und fügen sich perfekt in eine moderne Architektur ein.

Tipp: Mosaikfliesen aus Naturstein sind wind- und wetterfest. Sie können diese auf der Veranda oder für den Gartenweg verwenden, um diese geschmackvoll zu verzieren. Die Naturstein-Fliesen lassen sich sehr simpel reinigen. Einfach abspülen oder mit einer Bürste sanft abschrubben.

Wenn Sie etwas für Ihr Landhaus suchen, da empfiehlt sich vom Stil her Naturstein, beispielsweise in der Farbkombination Beige-Blau – dies wirkt sehr edel. Sie könnten auch Fliesen in Holzoptik vor dem Kamin auslegen und es sich auf diesen zu zweit bei einem Glas Rotwein bequem machen.

Mosaikfliesen-Preise variieren abhängig von Größe und Material. In großen Mengen zu kaufen wird für Sie meistens günstiger ausfallen. Wenn Ihnen Schneiden, Kleben, Verlegen und Basteln gefällt, dann werden Sie auch riesigen Spaß bei der Montage Ihrer neuen Fliesen haben. Abschließend lässt sich sagen, dass Fliesen aus Mosaik dekorativ einfach ein Hingucker sind. Für welche Variante entscheiden Sie sich?

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Mosaikfliesen – passend zu jedem Einrichtungsstil
Loading...

Neuen Kommentar verfassen