Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Winkelleisten – verschönern jede Decke

Winkelleisten Möchten Sie Ihre Decke mit einer stilvollen Winkelleiste verschönern? In diesem Fall kommen mehrere Materialien und Farben infrage. Dank des umfangreichen Sortiments findet jeder die Variante, die zu seiner Wohnung und zu seinem Geschmack passt. Hinzu kommt, dass es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, eine Winkelleiste zu montieren. Worauf Sie beim Kauf dieser achten sollten und wo Sie Winkelleisten günstig kaufen können, erläutern wir jetzt.

Winkelleiste Test 2020

Das Design einer Winkelleiste

Winkelleisten Bei einer Winkelleiste handelt es sich um eine gebogene Leiste, die vorrangig an die Decke montiert wird. Dies führt dazu, dass ein schöner Abschluss zwischen Wand und Decke entsteht. Solch eine Leiste kann nicht nur verwendet werden, falls nachträglich eine Wand mit Holzpaneelen ausgestattet wurde. Ebenfalls sieht es sehr elegant aus, wenn eine Winkelleiste verwendet wird, um einen Abschluss zwischen Deckenpaneelen und Wand zu erstellen. Zahlreiche Varianten einer Winkelleiste können jedoch wesentlich mehr und erhöhen den Wohnkomfort.

» Mehr Informationen

Zwar erfüllen alle Winkelleisten den selben Zweck. Sie werden jedoch in verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Winkelleisten Metall
  • Winkelleisten Holz
  • Winkelleisten selbstklebend
  • Leisten aus Kunststoff
  • Leisten aus Plastik
  • Winkelleisten aus Edelstahl

Die vorgenannten Materialien sorgen für einen Einsatz in folgenden Situationen und Räumen:

  • für Wohnzimmer
  • für Küche
  • für Badezimmer
  • für Fliesen
  • für Arbeitsplatte
  • für Treppen
  • für Rundbogen
  • für Wand
  • für LED

Vor- und Nachteile von Winkelleisten

  • Winkelleisten bieten einen schönen Abschluss zwischen Deckenpaneele und Wand
  • Leisten können zum Abdichten einer Arbeitsplatte verwendet werden
  • diverse Materialien sorgen für einen vielfältigen Einsatz
  • Leisten können mit LEDs kombiniert werden
  • einfach zu montieren
  • wertet jedes Zimmer auf
  • Winkelleisten Angebote begeistern mit niedrigen Preisen
  • teilweise teuer

Diverse Montagemöglichkeiten für jeden Geschmack

Abgesehen von den unterschiedlichen Materialien werden die Winkelleisten zusätzlich bezüglich ihrer Montagemöglichkeiten unterteilt. Daher entstanden zusätzliche Kategorien:

» Mehr Informationen
  • Winkelleisten mit Löchern
  • Leisten mit LED
  • mit Bohrung
  • Winkelleisten mit Beleuchtung

Um Ihnen einen detaillierten Überblick zu vermitteln, möchten wir spezielle Varianten näher vorstellen:

Variante Hinweise
Winkelleisten Holz Dieses Material ist sehr beliebt und kann dank diverser Stile in fast jedem Zimmer eingesetzt werden. Unter Verwendung des Materials Holz entstehen die Stile Elegant, Rustikal, Modern und Landhausstil. Besonders beliebt ist die sibirische Lärche, die sich aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit auch für den Außenbereich eignet. Somit kann auch eine Terrasse oder ein Holzpavillon stilvoll mit solch einer Leiste verschönert werden.
Winkelleisten aus Edelstahl Edelstahl ist ebenfalls ein haltbares Material, das ein elegantes Ambiente bietet. Allerdings empfinden viele Edelstahl als „kaltes“ Metall, das in einem Wohnraum nicht besonders schick aussieht. Daher wird eine Leiste aus Edelstahl meist in einer Werkstatt verwendet.
Leisten für Rundbogen Ein Rundbogen besitzt keinen 90 Grad Winkel. Daher wird für diesen Bereich eine besondere Leiste benötigt, die biegbare Profile besitzen. Häufig setzen die Hersteller auf Edelstahl. Ähnlich verhält es sich bei den Varianten für Fliesen.
Form Eine Winkelleiste besitzt nicht immer nur einen 90 Grad Winkel. Weitere Versionen sind ebenfalls anzutreffen: Viertelkreis-Profil, Quadro-Profil und Quadroschiene.
Abmessungen Selbstverständlich gibt es unterschiedliche Abmessungen, die wir nicht alle auflisten können. Aus diesem Grund möchten wir uns auf die beliebtesten Größen beschränken:

  • 45×45 Millimeter
  • 50×50 Millimeter
  • 60×60 Millimeter

Die Länge der Leisten können Sie in den richtigen Maßen erwerben. Notfalls entscheiden Sie sich für eine andere Länge, die Sie selbst zuschneiden.

Farbe Holzleisten werden meist in Braun gefertigt, die Farben weiß und Schwarz sind ebenfalls möglich. Grau und Silber kommen vor allem bei anderen Materialien vor.

Winkelleisten kaufen – das sollten Sie beachten

Das sehr umfangreiche Sortiment an Winkelleisten vereinfacht die Auswahl nicht wirklich. Damit Sie Ihren persönlichen Testsieger finden, können Sie sich nachfolgende Kaufkriterien zu Herzen nehmen:

» Mehr Informationen
  • Überlegen Sie zuerst, aus welchem Material die Leisten sein sollen. Holz sieht wertvoller und ansprechender aus. Plastik, Edelstahl und Kunststoff könnte günstiger ausfallen.
  • Sibirische Lärche ist nicht nur langlebig – sie sieht besonders edel aus und kann zudem im Außenbereich eingesetzt werden.
  • Winkelleisten mit Löcher oder mit Bohrung erleichtern die Arbeit, da Sie keine Löcher bohren müssen. Andererseits wird nicht gewährleistet, dass die Löcher an der richtigen Stelle sitzen.
  • Stilvolle Leisten für LED Beleuchtung spendieren jedem Raum ein romantisches Ambiente. Möchten Sie diese Leisten verwenden, benötigen Sie Grundkenntnisse der Elektrik.
  • Winkelleisten selbstklebend können mit wenigen Handgriffen montiert werden. Ein Bohren oder Nageln ist hierbei nicht notwendig.
  • Um eine Arbeitsplatte abzudichten, benötigen Sie besondere Varianten. Hier eignen sich reguläre Leisten nicht. Achten Sie unbedingt auf den Zusatz „Für Arbeitsplatten“.
  • Leisten für Treppen werden oft mit Stufen ausgestattet, die ein Ausrutschen auf der Treppe verhindern.

Zusätzlich können Sie sich nach der Farbe und dem Muster richten. Beachten Sie hierbei, dass es nicht nur Leisten mit einem 90 Grad Winkel gibt. Viele Leisten wurden im vorderen Bereich gebogen. Andere wiederum erhielten mehrere Rundungen, sodass ein romantischer Stil entsteht. Selbstverständlich müssen Sie beim Kauf die Farbe beachten – diese sollte sich den vorhandenen Möbeln anpassen. Wählen Sie eine unauffällige Farbe, so könnte sich diese auch neuen Möbeln anpassen.

Möchten Sie weder Schrauben noch Nägel sehen? Entscheiden Sie sich in diesem Fall für selbstklebende Winkelleisten. Bei einer Winkelleiste aus Metall können Sie auch ein selbstklebendes Doppelband verwenden.

Alternativ zu den festen Winkelleisten können Sie Weichwinkelleisten verwenden, die auf Rollen ausgeliefert werden. Diese sind selbstklebend und können individuell gebogen werden.

Winkelleisten Sale: Beliebte Marken zu günstigen Preisen

Haben Sie eine Vorauswahl getroffen, können Sie unter den beliebtesten Marken nachsehen, ob Sie dort Ihren Favoriten finden. Nachstehende Hersteller sind nicht nur beliebt, sie bieten auch eine hohe Qualität:

» Mehr Informationen
  • Bastler
  • B&T
  • GAH-Alberts
  • Quest
  • vidaXL
  • DQ-PP

Stellen Sie sich die Frage, wo Sie Winkelleisten kaufen können? Auch hierauf können wir mehrere Antworten liefern. Sehen Sie sich in einem Online Shop um, indem Sie auch einen Preisvergleich vornehmen können. Dank diesem können Sie Winkelleisten günstig kaufen. Sollte dies im regulären Verkauf nicht möglich sein, sehen Sie sich in einem Winkelleisten Sale um. Häufig findet man Winkelleisten Angebote, die auch einen Testsieger zu günstigen Preisen präsentieren. Sollten Sie noch unsicher sein, welches Modell Sie kaufen möchten, können Sie auch einen Winkelleisten Vergleich durchführen lassen. Dieser ist in folgenden Online Shops möglich:

  • Roller
  • POCO
  • Tedox
  • Ebay
  • Obi
  • Hornbach
  • Bauhaus
  • Hagebau
  • Toom

Wenn Sie Winkelleisten bestellen, sollten Sie immer auf die Kosten für einen Versand achten. Bedenken Sie, dass längere Leisten durchaus als Sperrgut versendet werden könnten. Eventuell wird für die Lieferung eine Spedition beauftragt.

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Winkelleisten – verschönern jede Decke
Loading...

Neuen Kommentar verfassen