Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gardinenstangen – nützliche und dekorative Aufgaben zu erfüllen

Gardinenstangen Eine Gardinenstange hat als vorrangige Aufgabe, daran eine Gardine oder einen Vorhang befestigen zu können. Da es aber nicht immer möglich ist, die Gardinenstange hinter einem Vorhang komplett verschwinden zu lassen, muss sie auch dekorativ gut aussehen. Hier dient sie im Zusammenspiel mit der Gardine oder dem Vorhang als Vervollständigung der Fensterdekoration. Bevor Sie sich zum Gardinenstange kaufen entscheiden, sollten Sie aber zunächst den Vorhang oder die Gardine selbst kaufen. Dies ist deshalb wichtig, weil die Gardine das System für die Gardinenstange vorgibt. Es gibt verschiedene Aufhängesysteme und je nach Aufhängesystem benötigen Sie die passende Stange dafür.

Gardinenstange Test 2020

Welche Gardinenstange passt am besten zur Fensterdekoration?

Gardinenstangen Die Gardinenstange ist recht unterschiedlich. Es stehen verschiedene Farben, verschiedene Größen und auch verschiedene Designs und Stile zur Verfügung. Unterschieden werden grundsätzlich zwei Arten der Gardinenstange. Es gibt

» Mehr Informationen
  • die Rundrohrstange und
  • die Innenlaufstange.

Mehr über die beiden Varianten verraten wir Ihnen in dieser Tabelle:

Art der Gardinenstange Beschreibung
Innenlaufstange Die Rundrohrstange kommt als Gardinenstange immer dann zum Einsatz, wenn Sie Ihre Gardine oder Ihren Vorhang von links/rechts ziehen wollen, ohne dabei an einem Wandhalter gestoppt zu werden. Angebracht wird eine Gardine hier mit den sogenannten Gardinenhaken.
Rundrohrstange Verwenden Sie zum Aufhängen eine Gardine mit Ringen, mit Ösen oder Schlaufen, dann sollten Sie die Rundrohrstange wählen.

Überdies gibt es die Gardinenstange auch als einläufige oder mehrläufige Versionen.

Anzahl der Läufe Beschreibung
Gardinenstange einläufig Dieses System hat nur eine Stange. An dieser hängen Sie Ihren Vorhang oder Ihre Gardine auf.
Gardinenstange 2-läufig oder mehrläufig Diese Gardinenstange hat eine oder mehrere Schienen. Ein transparente Gardine und ein Vorhang, beispielsweise zum Verdunkeln, können hier kombiniert aufgehängt werden. Mehrläufige Stangen sind immer dann zu empfehlen, wenn mehrere Arten von Gardinen aufgehängt werden sollen.

Worin unterscheiden sich Gardinenstange und Gardinenschiene?

In der heutigen Zeit ist die Gardinenstange der Klassiker. Man kennt aber auch noch die Gardinenschiene, welche eine schlichte Alternative zur Stange darstellt. Sie unterscheiden sich aber ganz entscheidend in der Art ihrer Montage. Die Gardinenschiene ist immer als Montage für die Decke gedacht, das bedeutet, dass sie an der Decke verschraubt wird. Die Gardinenstange hingegen können Sie an Wand oder Decke montieren oder zum Klemmen für Fenster verwenden. Auch für diese beiden Varianten können Sie zwischen einläufige oder mehrläufigen Modellen wählen. Wer es lieber auffällig möchte und auch einen dekorativen Zweck erfüllt sehen möchte, der sollte zur Gardinenstange greifen. Die Gardinenschiene hingegen ist unauffällig und sehr schlicht.

» Mehr Informationen

Wie wird die Gardinenstange montiert?

Es bleibt dem individuellen Geschmack überlassen, wie Sie Ihre Gardinenstange anbringen und montieren möchten. Am häufigsten wird die Montage an der Wand vorgenommen. Oberhalb von Türrahmen oder Fensterrahmen wird hier durch Bohren und Dübeln eine Halterung angebracht, in welche danach die Gardinenstange gelegt wird. Ob eine Montage ohne Mittelträger erfolgen kann, hängt von der Länge der Stange und vom Gewicht der aufzuhängenden Vorhänge ab. Alternativ dazu gibt es die Montage der Gardinenstange an der Decke. Dies geschieht sehr oft, wenn Sie sehr hohe Räume haben.

» Mehr Informationen

Tipp: Wollen Sie direkt eine Gardinenstange für Fenster montieren, so können sie diese ohne Bohren anbringen. Hier gibt es entsprechende Modelle zum Klemmen. Eine Montage an Decke oder Wand hingegen ist ohne bohren nicht möglich.

Welche verschiedene Materialien gibt es für die Gardinenstange?

Verschiedene Materialien und verschiedene Designs und Stile stehen Ihnen bei der Auswahl für eine passende Gardinenstange zur Verfügung. Die wichtigsten Materialien hier im Überblick.

» Mehr Informationen
  • Gardinenstange aus Holz: Diese Gardinenstangen passen in verschiedenen Farben und lackiert oder Natur sehr gut in jede Wohnung. Wer beispielsweise den Stil Landhaus bevorzugt, der wird hier sicher fündig. Aber auch für die moderne Einrichtung gibt es die passende Stange, beispielsweise in Schwarz. Diese Stange garantiert eine wohnliche Atmosphäre und es gibt sie auch mit Blende, mit Innenlauf und mit Rundung. Maßgenau gibt es die Gardinenstange aus Holz auch für Ihren Erker oder für eine Schräge.
  • Gardinenstange aus Alu oder Edelstahl: Die Gardinenstange in Edelstahl ist ideal für eine moderne und elegante Einrichtung. Sie wirkt nicht nur modern, sondern ist auch geradlinig. Es gibt sie mit markanten Stücken für Ecke. Eine passende Ausführung mit Schiene gibt es gleich mit Haken und mit Ringen, welches exakt zur Stange passen. Manche nutzen dieses Material auch als Stange für Schrank oder Regal, wenn diese von einem Vorhang bedeckt sein sollen.
  • Gardinenstange aus Metall, Messing etc.: Die Gardinenstange aus diesem Material gibt es in unterschiedlichen Farbtönen. Im Gegensatz zur Stange aus Edelstahl sind sie noch auffälliger. Vor allem in sehr klassisch eingerichteten Zimmern kommen sie in Verbindung mit der Fensterdekoration sehr gut zur Geltung. Mit Gardine oder mit Schiebegardine entsteht so ein harmonischer Eindruck. Diese Stange ist aber auch so zu nutzen, dass sie für Ecke oder für die Scheibengardine, aber auch für Ösenschals zu nutzen ist. Es gibt es sie in Längen bis zu 3 m und auf Wunsch noch länger.

Wo kann man die Gardinenstange kaufen?

Die Gardinenstange gibt es nicht nur im Baumarkt oder im Möbelhaus. Wenn Sie eine Gardinenstange günstig kaufen möchten, dann ist der Onlineshop genau die richtige Adresse. Anbieter wie Roller, Poco, Ikea oder Otto haben eine riesige Auswahl und Sie haben hier die Wahl für die Stange und ihre verschiedene Muster und Farben, sowie Ausstattungen. Achten Sie einfach auf die Gardinenstange Angebote und bestellen aus einer großen Auswahl. Ein Preisvergleich lohnt sich immer, denn es gibt durchaus große Preisunterschiede. Auch die Preise für Lieferung und Versand sollten Sie überprüfen, denn auch hier kann es deutliche Abweichungen geben. Ein Angebot bei Ebay beispielsweise kann deutlich teurer sein als beispielsweise bei Poco. Interessant sind auch spezielle Gardinenstange Sale Aktionen, bei denen Sie ein richtiges Schnäppchen machen können.

» Mehr Informationen

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Gardinenstange?

Die Gardinenstange hat gegenüber einer einfachen Gardinenschiene einige Vorteile. Es gibt aber in bestimmten Fällen auch Nachteile.

  • verschiedene Längen und Materialien stehen zur Verfügung
  • Aufhängesystem ist klar definiert
  • dient auch als dekoratives Element im Zusammenspiel mit der gesamten Fensterdekoration
  • passt zu jedem Design und Einrichtungsstil
  • Montage der Scheibengardine auch ohne Bohren möglich
  • für Wand- oder Deckenmontage muss gebohrt werden
  • für große und lange Fensterfronten muss zwingend zur Stabilität ein Mittelträger eingebaut werden

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Gardinenstangen – nützliche und dekorative Aufgaben zu erfüllen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen