Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Teppichkleber – mit diesen Tipps gelingt das Entfernen

Teppichkleber Trotz Laminat, Parkett etc. gehört der Teppichboden noch immer zu den beliebtesten Bodenbelägen Würde es nicht eine Aufgabe geben, die wohl jeder zu den unliebsamen Arbeiten rechnet, würde dies auf ewig so bleiben. Doch die unliebsame Aufgabe heißt schlicht und einfach Teppichkleber entfernen. Es spielt keine Rolle, ob ein Umzug in eine neue Wohnung ansteht oder die Wohnung renoviert wird und der Teppichboden ausgetauscht wird. Der Boden muss einfach vom Teppichkleber befreit werden. Wichtig ist, dass Sie sich bereits im Vorfeld mit dem Problem befassen und mehrere Möglichkeiten in Betracht ziehen. Ein Teppichkleber Test zeigt, dass das Entfernen oft einfacher gehen kann, als viele denken. Die wichtigste Grundlage stellt für das Entfernen von einem Teppichkleber dabei die Unterlage dar. Also genau der Belag, auf den der Teppich geklebt wurde. Gleiches gilt natürlich nicht nur für den Boden, sondern auch für Treppen oder Treppenstufen. Nachfolgend erfahren Sie, mit welchen Mitteln bei einem Teppichkleber Test gearbeitet wurde, um die Reste zu entfernen.

Teppichkleber Test 2020

Warum Teppichkleber verwenden?

Teppichkleber Bei allem Aufwand, der nötig ist, um einen Teppichkleber wieder zu entfernen, stellt sich natürlich die Frage, warum man diesen überhaupt verwenden sollte. Der größte Vorteil ist, dass Sie den Teppich damit vollflächig verlegen können. Es gibt später keine Falten, selbst wenn später Möbel verrückt werden. Zu beachten ist, dass vor dem Verlegen und dem Auftragen vom Teppichkleber der Untergrund gründlich zu reinigen ist. Wer Teppichkleber kaufen möchte, der sollte nur zu Produkten von bekannten Herstellern greifen. Sie stellen auch Teppichkleber her, die für Vliesrücken oder gar für die Wand geeignet sind. Überdies sollte der Teppichkleber emissionsarm sein und bei Bedarf auch für den Einsatz einer Fußbodenheizung geeignet sein. Führende Hersteller sind beispielsweise Pattex, Retol oder auch Baufan.

» Mehr Informationen

Die besten und handelsüblichen Teppichkleber können Sie auch im Online Shop führender Baumärkte wie Toom, Bauhaus, Hagebau, Hornbach oder Obi finden. Dort gibt es verschiedene Größen der Behälter und auch Teppichkleber, welche verschiedene Materialien verkleben lassen. Auch die Chancen den Teppichkleber günstig kaufen zu können, sind hier deutlich höher. Sie können vor dem Bestellen einen Preisvergleich durchführen und auch Preise für Versand und Lieferung abgleichen. Es gibt immer wieder bestimmte Teppichkleber Angebote oder Teppichkleber Sale Aktionen, bei denen Sie günstig zugreifen können. Dies lohnt sich vor allem dann, wenn Sie große Flächen verlegen müssen. Achten Sie beim Kauf auch auf Testberichte und ausgezeichnete Testsieger. Deshalb sollten Sie auch immer auf den Online Shop von Roller, Poco oder Tedox achten, wo es hilfreiche Testberichte zu lesen gibt. Auch bei Ebay können Sie einiges über Teppichkleber in Erfahrung bringen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Teppichkleber?

Ein Teppichkleber Test zeigt, dass es beim Thema Teppichkleber Vor- und Nachteile gibt. Diese sollten Sie vor der Verwendung genau abwägen und sich dann für oder gegen den Teppichkleber entscheiden.

  • Teppichboden kann vollflächig mit dem Untergrund verbunden werden
  • der Teppichboden kann keine Wellen schlagen
  • vor allem für stark strapazierte Flächen geeignet (beispielsweise Großraumbüro etc.)
  • Teppichboden lässt sich nur schwer wieder entfernen
  • ohne Teppichkleberentfernung kaum rückstandsfreier Bodenbelag

Möglichkeiten Teppichkleber mit Hausmitteln zu entfernen

Bevor Sie sich an das Entfernen mit Werkzeug machen, beispielsweise ans Teppichkleber entfernen durch abschleifen, oder Chemiekeulen einsetzen, lohnt es sich, es zunächst mit Hausmitteln zu versuchen.

» Mehr Informationen
Möglichkeiten Teppichkleber zu entfernen Hausmittel Beschreibung
Seifenlauge Um Teppichkleber entfernen zu können, stellt die Seifenlauge in vielen Fällen die einfachste Methode dar. Diese Methode ist auf fast allen Untergründen einsetzbar. Zu beachten ist hier allerdings, ob ein Teppichkleber wasserfest oder ein Teppichkleber wasserlöslich eingesetzt wurde. Bei Letzterem können Sie es mit Seifenlauge auf PVC, auf Laminat und Fliesen, aber auch auf Parkett oder Linoleum versuchen. Ist beispielsweise aus dem Wohnzimmer der Teppich entfernt worden, vermischen Sie Wasser mit Seife oder mit einem Spülmittel und tragen dieses Gemisch auf den Boden auf. Wie lange Sie die Seifenlauge einwirken lassen müssen, hängt ganz vom Untergrund ab. Bei Laminat oder Parkett bitte nicht zu lange, da diese Beläge sonst schnell aufquellen könnten. Nach dem Einwirken können Sie die Reste vom Teppichkleber einfach mit Wasser entfernen. Ganz ohne Schadstoffe.
Bodenreiniger Teppichkleber entfernen ohne Maschine geht auch mit einem herkömmlichen Bodenreiniger. Hier gilt die gleiche Vorgehensweise, wie dies bei der Seifenlauge der Fall ist. In den meisten Fällen lässt sich der Teppichkleber entfernen ohne schleifen zu müssen. Alternativ zum Bodenreiniger können Sie auch versuchen, den Teppichkleber mit Speiseöl entfernen zu probieren.
Mit Heißluft entfernen Mit Heißluft entfernen ist ein weiteres Hausmittel. Sie benötigen dabei eigentlich nur einen Föhn. Sie erhitzen die Reste vom Teppichkleber und entfernen diese dann mit einem abgerundetem Spachtel. Sind große Fläche zu behandeln, brauchen Sie dabei aber einiges an Strom. Überdies müssen Sie auf den Untergrund achten. Nicht jeder kann diese Hitze vertragen. Dazu gehören beispielsweise Dielen und Parkett. Schon gar nicht, wenn diese auch noch geölt wurden. Alternativ kann es auch helfen, wenn Sie versuchen, den Teppichkleber mit Dampfreiniger zu entfernen. Aber auch hier wieder Vorsicht, was den Untergrund betrifft. Für den Textilrücken sicher eine gute Alternative, für den Laminat- oder den Echtholzboden allerdings nicht.

Teppichkleber mit schleifen entfernen

Nicht immer sind Hausmittel gleich auf Anhieb die richtige Methode. Manchmal sind die Reste vom Teppichkleber so hartnäckig, dass Sie schwere Geschütze auffahren müssen. Ein Teppichkleber entfernen ohne Maschine ist dann nicht mehr möglich. Also ist die wirksame und effektive Methode mit dem Schleifgerät gefragt. Eigentlich ist diese Methode besser für Außenbereiche geeignet, denn es wird viel Staub und Schmutz produziert. Deshalb ist es wichtig, dass Sie einen Staubsauger an das Schleifgerät anschließen können.

» Mehr Informationen

Tipp: Alternativ ist es auch möglich, dass Sie den Teppichkleber mit Flex entfernen. Hier müssen Sie aber besonders behutsam und vorsichtig zu Werke gehen, damit der Unterboden nicht geschädigt wird.

Teppichkleber mit Chemie entfernen

Chemische Teppichkleber-Entferner sind nach Möglichkeit zu meiden. Aber es gibt einfach Situationen, an denen der Teppichkleber besonders hartnäckig ist und auf diese Weise entfernt werden muss. Eine dieser Möglichkeiten ist es, den Teppichkleber mit Aceton entfernen zu können. Doch Vorsicht. Grundsätzlich handelt es sich bei Aceton um einen giftigen Stoff. Aus diesem Grund sollte man beim Teppichkleber mit Aceton entfernen die Dämpfe auf keinen Fall einatmen. Wer besonders tief einatmet, kann schnell unter Beschwerden wie Übelkeit bis hin zu Schädigungen im Gehirn leiden. Wichtig ist, dass alle Räume in denen mit diesem Mittel gearbeitet wird, gut durchgelüftet sind und auf jeden Fall Schutzkleidung getragen wird.

» Mehr Informationen

Teppichkleber mit Beize entfernen

Vor allem bei Treppen oder Treppenstufen ist Teppichkleber mit Beize entfernen eine gute Wahl. Solch ein Abbeizer kommt häufig bei alten Treppen zum Einsatz, bei denen mehrere Schichten von Farbe und Teppichkleber entfernt werden müssen. Beim mit Beize entfernen entsteht kaum eine Geruchsentwicklung und nur ganz selten kann es zu Übelkeit kommen.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,44 von 5)
Teppichkleber – mit diesen Tipps gelingt das Entfernen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen